Nutzungsregeln für die Beachanlage:


1. Der Platz ist in der Regel ab 16.00 Uhr bis Sonnenuntergang frei nutzbar.

 

2. Da der Platz öffentlich zugänglich ist können wir keinerlei Gewähr für den ordnungsgemäßen Zustand, insbesondere hinsichtlich von Glasscherben in der Anlage und um die Anlage herum geben. Eine Haftung unsererseits für Verletzungen jedweder Art müssen wir ausschließen.

 

3. Nach dem Motto " Wer zuerst da ist kann spielen".

Allerdings sollte man sich als Spieler auch fair mit anderen Interessenten den Platz teilen. Das heißt nach Beendigung eines Matches (zwei Gewinnsätze nach einer Einspielzeit) sollte man bei Bedarf den Platz freigeben. Bei Reservierungen ist es selbstverständlich, dass der Platz dann geräumt wird.

Reservierungen sind über Klaus Beyer möglich. Nach einer Spende an den Förderverein der Gesamtschule Holweide wird ein Platz reserviert. Die reservierten Zeiten werden am Ausgang zum Beachplatz ausgehängt und auf der Homepage der Schule veröffentlicht. Reservierungen gelten in der Regel für eine Saison (April bis Oktober, inklusive der Ferien). Ein Rechtsanspruch auf Reservierung und Nutzung besteht nicht.

 

4. Die Plätze sollen nach den Spielen abgezogen werden. Abzieher sind neben dem Baucontainer.

 

5. Schulische Veranstaltungen oder größere Turniere haben Vorrang.

Turniere und Sonderveranstaltungen finden nur noch samstags auf den Feldern V5, V6 und V7 statt.

 

6. Nutzt bitte den großen Müllcontainer für Müll. Bitte alle Glasflaschen, auch fremde, sofort in den Müllcontainer, da nicht jeder verantwortungsbewusst mit dem Glas umgeht.

 

7. Anfragen zu Nutzungsmöglichkeiten für die Beachanlage an den

Ganztagskoordinator Klaus Beyer: dienstlich: 0221 96953-115 oder per Mail:kvs.beyer@t-online.de; Privat: 02202 57443

 

8. Spenden an den

Förderverein der Gesamtschule Holweide, Burgwiesenstr. 125, 51067 Köln,

Stadtsparkasse Köln K. Nr. 84 72 32 6, BLZ 370 501 98

 

 

 

 

An alle Nutzer der Beachanlage

 

Die Beachanlage wurde finanziert durch Elternspenden, Förderverein, Müll- und Energiespargruppe der Gesamtschule Holweide.

 

Der Unterhalt der Anlage:

a. Erneuerung der Netze,

b. Auffüllung mit neuem Sand,

c. Bau von Bänken etc.

 

ist nur möglich durch die Spenden für die regelmäßige Nutzung der Anlage.

 

Reservieren Sie und/oder spenden sie an den Förderverein

 

Förderverein der Gesamtschule Holweide,

Burgwiesenstr. 125, 51067 Köln,

Stadtsparkasse Köln K. Nr. 84 72 32 6, BLZ 370 501 98

 

 

Nutzt bitte den großen Müllcontainer für Müll. Bitte alle Glasflaschen, auch fremde, sofort in den Müllcontainer, da nicht jeder verantwortungsbewusst mit dem Glas umgeht.

 

 

 

Klaus Beyer

 

 

Nutzungsregeln für die Beachanlage:


1. Der Platz ist in der Regel ab 16.00 Uhr bis Sonnenuntergang frei nutzbar.

 

2. Da der Platz öffentlich zugänglich ist können wir keinerlei Gewähr für den ordnungsgemäßen Zustand, insbesondere hinsichtlich von Glasscherben in der Anlage und um die Anlage herum geben. Eine Haftung unsererseits für Verletzungen jedweder Art müssen wir ausschließen.

 

3. Nach dem Motto " Wer zuerst da ist kann spielen".

Allerdings sollte man sich als Spieler auch fair mit anderen Interessenten den Platz teilen. Das heißt nach Beendigung eines Matches (zwei Gewinnsätze nach einer Einspielzeit) sollte man bei Bedarf den Platz freigeben. Bei Reservierungen ist es selbstverständlich, dass der Platz dann geräumt wird.

Reservierungen sind über Klaus Beyer möglich. Nach einer Spende an den Förderverein der Gesamtschule Holweide wird ein Platz reserviert. Die reservierten Zeiten werden am Ausgang zum Beachplatz ausgehängt und auf der Homepage der Schule veröffentlicht. Reservierungen gelten in der Regel für eine Saison (April bis Oktober, inklusive der Ferien). Ein Rechtsanspruch auf Reservierung und Nutzung besteht nicht.

 

4. Die Plätze sollen nach den Spielen abgezogen werden. Abzieher sind neben dem Baucontainer.

 

5. Schulische Veranstaltungen oder größere Turniere haben Vorrang.

Turniere und Sonderveranstaltungen finden nur noch samstags auf den Feldern V5, V6 und V7 statt.

 

6. Nutzt bitte den großen Müllcontainer für Müll. Bitte alle Glasflaschen, auch fremde, sofort in den Müllcontainer, da nicht jeder verantwortungsbewusst mit dem Glas umgeht.

 

7. Anfragen zu Nutzungsmöglichkeiten für die Beachanlage an den

Ganztagskoordinator Klaus Beyer: dienstlich: 0221 96953-115 oder per Mail:kvs.beyer@t-online.de; Privat: 02202 57443

 

8. Spenden an den

Förderverein der Gesamtschule Holweide, Burgwiesenstr. 125, 51067 Köln,

Stadtsparkasse Köln K. Nr. 84 72 32 6, BLZ 370 501 98

 

 

 

 

An alle Nutzer der Beachanlage

 

Die Beachanlage wurde finanziert durch Elternspenden, Förderverein, Müll- und Energiespargruppe der Gesamtschule Holweide.

 

Der Unterhalt der Anlage:

a. Erneuerung der Netze,

b. Auffüllung mit neuem Sand,

c. Bau von Bänken etc.

 

ist nur möglich durch die Spenden für die regelmäßige Nutzung der Anlage.

 

Reservieren Sie und/oder spenden sie an den Förderverein

 

Förderverein der Gesamtschule Holweide,

Burgwiesenstr. 125, 51067 Köln,

Stadtsparkasse Köln K. Nr. 84 72 32 6, BLZ 370 501 98

 

 

Nutzt bitte den großen Müllcontainer für Müll. Bitte alle Glasflaschen, auch fremde, sofort in den Müllcontainer, da nicht jeder verantwortungsbewusst mit dem Glas umgeht.

 

 

 

Klaus Beyer