Bilder vom Umbau 2012

 

Umbaumaßnahmen 2012

 

Wegen der großen Nachfrage zur Nutzung der Beachanlage im Unterricht und in der Freizeit, insbesondere auch am Wochenende, hat der Förderverein der Gesamtschule Holweide, das Energiesparprojekt der Gesamtschule Holweide und das Sportamt der Stadt Köln ( das Sportamt hat mit seinen Mitarbeitern und einem großen Radlader die 300 t Sand an zwei Tagen auf der Anlage verteilt) in die Erweiterung und Verbesserung der Beachanlage 2012 insgesamt 22.000,00 € investiert:

-        ein zusätzliches ( 7.tes ) Beachvolleyballfeld

-        alle Pfosten wurden erneuert und sind nun unter voller Spannung leicht auf die entsprechenden Höhen einzustellen

-        300t Sand wurden auf der Anlage verteilt

-        z. T. wurden neue Netze besorgt

-        alle Feldbegrenzungen wurden erneuert

-        neue Bänke wurden aufgebaut

 

Für den Unterricht wurden auf Feld 7 Vorrichtungen angebracht, so dass hier sehr schnell bis zu vier Slacklines aufgebaut werden können.